Klebe doch mal eine Kurzbotschaft an einen Laternenpfahl! Nicht als handschriftlichen Zettel sondern als zeitgemäßen QR-Code! Da ohnehin alle Leute nur auf ihre Smartphones starren, hast du gute Chancen, dass deine Botschaft auch gelesen wird. Suchst du eine Wohnung, möchtest du zu einem Konzert einladen, machst du eine Schnitzeljagd oder hast du ein Statement zur Weltverbesserung? Dann schreibe einfach und kostenlos einen QR-Text auf dieser Webseite! Du kannst auch Bilder oder Videos aus externen Internetquellen per copy+paste einbinden. Den automatisch erzeugten QR-Code musst du jetzt nur noch ausdrucken und in der echten Welt verteilen.

Beispiele für QR-Texte

Hier findest du ein paar Beispiele für QR-Texte bzw. Kurznachrichten.

Der süße Brei

Brüder Grimms Kinder- und Hausmärchen

Es war einmal ein armes frommes Mädchen, das lebte mit seiner Mutter allein, und sie hatten nichts mehr zu essen. Da ging das Kind hinaus in den Wald, und begegnete ihm da eine alte Frau, die wusste seinen Jammer schon und schenkte ihm ein Töpfchen, zu dem sollt es sagen: „Töpfchen, koche“, so kochte es guten süßen Hirsenbrei, und wenn es sagte: „Töpfchen, steh“, so hörte es wieder auf zu kochen.

Das Mädchen brachte den Topf seiner Mutter heim, und nun waren sie ihrer Armut und ihres Hungers ledig und aßen süßen Brei, so oft sie wollten. Auf eine Zeit war das Mädchen ausgegangen, da sprach die Mutter: „Töpfchen, koche“, da kocht es, und sie isst sich satt; nun will sie, dass das Töpfchen wieder aufhören soll, aber sie weiß das Wort nicht. Also kocht es fort, und der Brei steigt über den Rand hinaus und kocht immerzu, die Küche und das ganze Haus voll, und das zweite Haus und dann die Straße, als wollte es die ganze Welt satt machen, und ist die größte Not, und kein Mensch weiß sich da zu helfen. Endlich, wie nur noch ein einziges Haus übrig ist, da kommt das Kind heim, und spricht nur: „Töpfchen, steh“, da steht es und hört auf zu kochen; und wer wieder in die Stadt wollte, der musste sich durchessen.

Klima-Frühstück

Worauf sollte man achten, wenn man schon beim Frühstück das Klima schützen will? Ob Toaster, Espresso-Maschine oder Wasserkocher, der folgende Film zeigt in zweieinhalb Minuten, was wichtig ist.

Flupp! – Abenteuer mit der Flupppuppe

Betrüger-Schorschi lachte über alle, die geglaubt hatten, die Flupppuppe sei nur eine erfundene Comic-Figur. Von wegen Comic! Die Flupppuppe war echt! So echt wie der Ballonkorb, in dem er saß! Er hatte Suppe gekocht, und die Puppe war ihm zugeflogen! Die Flupppuppe war bei ihm, hier und jetzt, und gemeinsam würden sie reich und berühmt werden! Ein fantastischer Roman über Vertrauen und Verantwortung, Betrug und Verrat, vor allem aber über menschliche Sehnsüchte.
www.epubli.de/shop/buch/7082